Sonntag, 18. Dezember 2016

Tag 19 im Dezember mit toller Weihnachtskarte

Irgendwie war ich das Wochenende im Bastelwahn - und es war sooooooooooo schön - aber dazu später mehr.

Jetzt will ich Euch erst mal unsere neue Themenreihe - 'Mit Liebe verpackt' - vorstellen. Gestartet haben wir damit schon am Samstag (oh sorry ich bin spät mit dem Verlinken) bei der lieben Jenny. Sie zeigt Euch eine Ziehverpackung. Sie freut sich bestimmt auch heute noch wenn Ihr vorbei schaut und einen Kommentar hinterlasst.


Und dann könnt Ihr hier noch sehen was bzw. wie die Kirstin verpackt hat. Und ich sage Euch bei den Bildern bekomme ich schon wieder Schnappatmung - denn sie hat diese tolle neue Box verwendet - die ist einfach so schön. Ich hab sie auch schon hier bei mir und auch schon fleißig gestreichelt und auch schon eine erste Box gebastelt aber um sie so richtig zum Einsatz zu bringen habe ich wegen diesem ganzen Weihnachtsgebastel was jetzt noch alles fertig will noch keine rechte Zeit - aber bald - freu. So aber jetzt fix zu Kirstin.


Und dann zeigt Euch heute die Alina ihre Verpackungsidee. Da ist Schoki mit dabei - ich sag nur Lindor - mhhhhhh. Auch da könnt Ihr gerne schauen und kommentieren gehen.



So und nun wollte ich Euch noch vom meinem Bastelwahn vom Wochenende erzählen.
Mein Mann kam doch letzt Woche tatsächlich noch an und wollte für einige seiner geschäftlichen Kontakte Weihnachtskarten haben - das wollte er bisher noch nie. Alleine darüber habe ich mich schon total gefreut. Also musste da nun ne Idee für ne Karte her - naja um das ganze nun nicht ewig in die Länge zu schreiben - ich hab den halben Samstag im Keller gebastelt mit 'Heute im Stadion' für die Bundesligakonferenz im Wechsel mit dem Sportschau Live-Stream für den Wintersport - was die Technik nicht so alles möglich macht. Ich war einfach nur glücklich und selig. Wo die Kinder und mein Mann waren? - Keine Ahnung.

So und es kommt noch besser - denn die Karten die ich gemacht habe, die fühlten sich beim machen und auch schon in der Entstehung so stimmig und rund - so (naja perfekt will ich gar nicht schreiben) ganz, so echt, so meins von innen nach außen, soooo schön, so ... - ich weiß gar nicht so genau wie ich es in Worte fassen soll - an. Vielleicht versteht Ihr was ich meine - dieses Gefühl ist einfach toll und macht dieses Basteln einfach aus.

So aber nun wollt Ihr die Karte vielleicht auch mal sehen? Tata:






Es ist eine Kupfer-Weiße Schüttelkarte geworden. (Ich weiß eigentlich wollte ich ja mit den ganzen Sternen vom letzten Projekt eine Schüttelkarte machen - aber manchmal ...)
Und mir gefällt sich richtig gut. Was meint Ihr?


Es waren dann auch 'nur' 15 Stück die zu machen waren - und das war eine schöne Menge - nicht zu viel und nicht zu wenig.


Ich habe bei dieser Karte alte und neue Produkte verwendet und bin in so einem Fall auch echt glücklich auf altbewährte Sachen zurückgreifen zu können um dem jeweiligen Anlass mit Wort und Bild gerecht zu werden.

Am liebsten würde ich gleich weiter basteln - aber mal sehen was der Tag so bringt. Euch wünsche ich einen wundervollen Tag mit wenig Stress und viel Schwung in Eurem Sein.



Wolkenblaue Grüße und bis morgen
Eure Petra

1 Kommentar:

  1. Oh die ist klasse und gleich in.massen toll da war dein mann sicher begeistert LG ulla s

    AntwortenLöschen